Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Arbeitsheft Plattdütsch foer ju  ist da !


Doris Meinke in Prenzlau hat ihr Arbeitsheft für uckermärkisches Platt pünktlich zum Schulstart vorgelegt. 

nnigsööt und Dreemoal ist ein mit wenigen Zeichenstrichen gezeichnetes Kinderpaar, mit dem die gleichaltrigen 3. und 4.Klässler jetzt Niederdeutsch lernen können, denn in den Familien wir ja kaum noch Platt gesprochen. Die Muttersprachlerin hat es im letzten Schuljahr geschafft, unterstützt auch von der Stadt Prenzlau, als plattdeutsche Klassenpatin den Unterricht von Drittklässlern ein Jahr lang zu begleiten. In Uckermärkischem Platt- versteht sich. Die Kinder haben begeistert mitgemacht! Auch weil Doris Meinke immer passende Blätter zum Ausmalen und Mitschreiben vorbereitet hatte. Jetzt liegen diese illustriert von Ulrike Dahlke gebunden als Heft vor. Darin dürfen die Kinder selbst indroagen oder utmmoalen oder luut Verteller und Riemels vorläsen üben. Wenn sie jeweils dreimal wiederholen , wie es der Stepke Dreemoal im Heft empfiehlt, dann sind die plattdütschen Vokabeln schnell im Kopf und wieder richtig auf der Zunge. Und das ist es ja was wir Brandenburger Niederdeutschen wollen, dass die nächste Generation Plattsprecher heranwächst. Wie praktisch, dass die uckermärkischen Kinder mit der heimischen Regionalsprache gleich die erste Fremdsprache lernen können!

Die Bürgerstiftung der Uckermärkischen Sparkasse hat den Druck des Arbeitsheftes Plattdütsch foer ju im Schibri-Verlag unterstützt und so bekommt jedes uckermärkische Kind, das Platt lernen will, ab diesem Schuljahr ein eigenes Lernheft.

Doris Meinke flankiert von Illustratorin Ulrike Dahlke und Konrektorin Regina Fliegel von der Arthur-Becker-Grundschule Prenzlau.

In der Prignitz war am ersten Septemberwochenende der Stand des Platt-Stammtisches der Volkshochschule auf der Wittstocker Gewerbeschau gut besucht. Gefragt waren Informationen über unseren Verein, niederdeutsche Bücher und Aufkleber " Räd platt mit uns" .

Termine:

Am 13.9.2017  14 Uhr wird im Dreetzer Arboretum das 25jährige Bestehen des Kyritzer Freundeskreises um Fritz Neye und Gabriele Ellfeldt gefeiert.

Am 23.Oktober 2017 findet die 2.Schulung für Plattfreunde statt, die kleinen Kindern Platt nahebringen wollen. Interessierte Erzieher und Eltern sind willkommen. Anmeldungen über die Geschäftsstelle des Vereins in Potsdam.

Der Termin für die diesjährige Plattdeutsche Buchmesse in Hamburg steht auch fest: Sie findet am 4. und 5. November 2017 in der Carl-Toepfer-Stiftung statt. Neben reichlich Plattdeutscher Lektüre, kann man dort auch niederdeutsche Autoren bei Lesungen erleben.

 

 

VERANSTALTUNGEN

Mo., 18. Dez., 12:00 Uhr
Platt in Schwedt