Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Plattdeutsches Arbeitsheft fliegt nach Amerika 

Im August 2019 besuchte uns überraschend Elaine Tletmeyer, die Autorin des Wörterbuchs: Englisch/Plattdeutsch. Eine wirklich gute Verständigung über Familienwurzeln und Sprachgebrauch war nur durch Plattdeutsch möglich.

Für beide Seiten ein wirklich interessanter Besuch. Das Plattdeutsch über so weite Strecken verbindend sein kann ist „wunnerboar“!   An diesem Tag war es ein ungewöhnlicher und überraschender  Weg der uckermärkischen Mundart. Nicht zu vergessen ist: Der Besuch hat uns wirklich Spaß gemacht und eine Verbindung wollen wir übers Internet versuchen zu halten und zu intensivieren.  Doris Meinke

 

Kommodig  Uckerradeln

Ein unerschrockenes Rad-Quintett strampelte bei der Premieren-Tour "Platt per Pedales" rund um den Uckersee bei Prenzlau. Gut 30 Kilometer radelten wir von der eindrucksvollen Marienkirche aus durch die Uckermark: mal direkt am Ufer, dann wieder hügelauf und -ab durch Stoppelfelder, Linden- und Obstbaumalleen.

Kloar räden wi in Brannenborch Platt –vom 3. Plattdeutschen Kinderwettbewerb

Plattdüütsch ganz in Familie – so erleben wir unseren 3. Plattdüütsch-Kinner-Kreativ-Wettstrit auf der Landesgartenschau in Wittstock. Ein schöner Rahmen: der kleine Burghof am Museum Alte Bischhofsburg – das grüne Klassenzimmer auf der LAGA mit dicken roten Backsteinmauern drumherum.

VERANSTALTUNGEN

Di., 22. Okt., 18:00 Uhr
Platt an der VHS Wittstock
 
Mo., 4. Nov., 14:00 Uhr
Weisheet un Witz in´t Uckermark
 
Di., 5. Nov., 14:00 Uhr
Platt in Ploigts Gasthof
 
Di., 5. Nov., 18:00 Uhr
Platt an VHS Wittstock
 

PLATT IN UNS KIRCH

27. Okt., 10:30 Uhr
PLatt in Stüdenitz
 
10. Nov., 14:00 Uhr
Kirchenplatt in Putlitz
 
1. Dez., 15:00 Uhr
Ostfriesengottesdienst in Berlin