Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Düütschland word rieker dör anner Spraken

Johann Saathoff, MdBDer SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff aus Emden in Ostfriesland hat am 2.März 2018 mit einer Rede auf Plattdeutsch eine AfD-Initiative zur Verankerung von Deutsch als Landessprache im Grundgesetz gekontert. "Düütschland word neet armer dör anner Spraken, Düütschland word rieker." Deutschland werde nicht ärmer durch andere Sprachen, sondern reicher, sagte der Politiker im Bundestag. Jede Sprache sei ein Kulturgut und verlange Respekt.

Diese Erkenntnis scheint jetzt auch in der MAZ angekommen zu sein. Der neugebildete Leserbeirat setzte jetzt durch, dass wieder regelmäßig plattdeutsche Artikel auf der Lokalseite zu lesen sein werden! Ein erster Text war in der Sonnabendausgabe des Dossse-Kuriers zu lesen! Thema: Wat is Kultur?

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

Mi., 19. Jun., 14:00 Uhr
Plattdüütsch mit Doris und Annegret
 
Do., 20. Jun., 14:00 Uhr
Großderschauer Plattschnack
 
Mi., 26. Jun., 15:00 Uhr
LAGA-Klönbank Wittstock
 
Do., 27. Jun., 14:00 Uhr
Großderschauer Plattschnack
 

PLATT IN UNS KIRCH

7. Jul., 10:30 Uhr
Plattdüütsch Kirch in St. Moritz Mittenwalde
 
17. Aug., 14:00 Uhr
Plattdüütsch Kirch in Kletztke
 
18. Aug., 10:00 Uhr
Flämingplatt in Reppinichen