Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Plattdüütsche Veranstaltung
Niederdeutscher Tag auf LAGA Wittstock
Sonntag, 16. Juni 2019, 10:00 - 18:00

Der Sonntag im Amts- und Museumshof auf dem Landesgartenschaugelände steht ganz im Zeichen der Niederdeutschen.

Den Auftakt macht um

10 Uhr ein plattdeutscher Freiluftgottesdienst mit einem theologischen Dreigestirn aus Neuruppin, Potsdam und Brandenburg

12 Uhr "Grööte ut Prentzlow" die frühere LAGA-Stadt Prenzlau grüßt Wittstock. Ein ganzer Bus voller großer und kleiner Uckermärker fährt dazu vom heutigen Prenzlauer Stadtpark zum neuen Landesgartenschaugelände an Dosse und Glinze.

13 Uhr Shantychor  "Stella Maris"  Maritimes und Niederdeutsches aus kernige Männerkehlen

14 Uhr 30 Grööte ut Rostock - von Binnenland un Waterkant Plattdeutsche Unterhaltung mit den Klönsnack Rostocker7 e.V. und Nuurdwind e.V.

16 Uhr Siegerehrung Kinnerwettstriet auf der großen Bühne im Amtshof

 

Höhepunkt für die Jüngsten ist am Nachmittag ;

14 bis 15 Uhr 30 der öffentliche Abschluß des plattdeutschen Kinnerkreativwettstrits "True di wat, vertell up Platt!" im Hof des Museums Alte Bischofburg

17 Uhr Plattdeutsche Lesung im Museum Alte Bischofsburg

            Dr. Jürgen Rogge, Heidelore Rumler, Wolfgang Mahnke

            Musik von Wolfgang Kniep und Anke Gohsmann

Veranstaltungsort:  Wittstock, Landesgartenschaugelände, LAGA-Ticket nötig