Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Plattdeutsches Arbeitsheft fliegt nach Amerika 

Im August 2019 besuchte uns überraschend Elaine Tletmeyer, die Autorin des Wörterbuchs: Englisch/Plattdeutsch. Eine wirklich gute Verständigung über Familienwurzeln und Sprachgebrauch war nur durch Plattdeutsch möglich.

Für beide Seiten ein wirklich interessanter Besuch. Das Plattdeutsch über so weite Strecken verbindend sein kann ist „wunnerboar“!   An diesem Tag war es ein ungewöhnlicher und überraschender  Weg der uckermärkischen Mundart. Nicht zu vergessen ist: Der Besuch hat uns wirklich Spaß gemacht und eine Verbindung wollen wir übers Internet versuchen zu halten und zu intensivieren.  Doris Meinke

 

VERANSTALTUNGEN

Di., 28. Jan., 17:00 Uhr
Potsdamer Plattrunn
 
Do., 6. Feb., 11:30 Uhr
Winterdräpen in Stüdenitz
 
Fr., 21. Feb., 11:00 Uhr
Eröffnung Prenzlauer Plattdütsch Eck
 
Di., 10. Mär., 07:00 Uhr
Wittstocker Plattstammtisch der VHS
 

PLATT IN UNS KIRCH

Keine Termine