Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Wat van Wat up Flämingplatt

Der 90jährige Karlheinz Niendorf macht sich und uns das Geschenk, die Geschichten und Schnurren seines langen Lebens zwischen den grünen Deckeln seines 2. Buches festzuhalten. Und das in seiner Muttersprache, dem Flämingplatt. „Van’e Poie bes to de Bahre, moal angersch – wie’t moal woar“ oder von „Deepe,Trooung un Bejräewnis“.

Karheinz Niendorf erklärt Bräuche wie das Klemmkuekenbakken und Herkunft der Menschen im Jüterboger Land und auch das Besondere der Sprache, die im frühen Mittelalter Siedler aus Flandern ins damals wüste Hügelland zwischen Dahme und Wittenberg brachten. Noch heute ist das zu hören. Das Flämingplatt oder auch Flämingisch unterscheidet sich deutlich vom Niederdeutsch des Brandenburger Nordens.

„Ick bin ut Eene, wat bee de flamischen Inwanderers Oyne jeheeten häett un tu hoogdietsch Oehna hett, wat mien Heemoatdorp is. Un va Eene bin ick ook, wat miene Mudder is. Oyne un Eene lien alsau van’e flamsche un van de flämingische Sproake dichte beens, dat hoogdieetsche Oehna duet doa joarnich richdich ranpassen.“

Man mußte schon die Ohren spitzen, um alles zu verstehen, was Lacher in der Gästerunde hervorrief. Zum Beispiel der „Eiertuusch“, bei dem Lehrlinge ihrem Meister einen Streich spielten. Mit Brita Hannemann aus Oehna, Doris Herte, Birgit Jahnke aus Merzdorf ließ sich Flämingisch von weiteren Stimmen hören. Sogar gesungen wurde wieder, denn der Jüterboger Wilfried Knuppe hatte wieder seine Treckfidel dabei. Wer weiter in die Flämingwelt eintauchen möchte – das Buch ist beim Autor für 26 Euro erhältlich. Bestellungen erfolgen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

Di., 29. Sep., 18:00 Uhr
Wittstocker Stammtisch der VHS
 
Do., 1. Okt., 14:00 Uhr
Plattdeutsche Mundartgruppe trifft sich im Kolonistenhof
 
Di., 13. Okt., 18:00 Uhr
Wittstocker Plattdeutscher Stammtisch an der VHS
 
Di., 27. Okt., 18:00 Uhr
Wittstocker Plattstammtisch der VHS
 

PLATT IN UNS KIRCH

25. Okt., 10:00 Uhr
Platt deutscher Gottesdienst in Stüdenitz
 
25. Okt., 14:00 Uhr
Platt in Kolonistenkirche von Großderschau
 
8. Nov., 14:00 Uhr
Platt in Putlitzer Kirche