Publikationen

Unsere Plattfibel

- Sommer 2020 stellen wir sie im Potsdamer Landtag vor! Ingrid Meckelburg und Heidi Morling haben daran gearbeitet, Johanna Frase hat sie herrlich illustriert und der Schibri Verlag den Druck übernommen. Die Fibel ist noch beim Verein für Niederdeutsch in Potsdam zu erhalten.

 

 ingrid meckelburg und heidi morling jd

Unser Sprachset "Platt helpt

Unser Sprachset "Platt helpt! richtet sich an Pflegende und medizinisches Personal, die mit Demenzkranken arbeiten. Kenntnisse der Muttersprache erleichtern den Umgang mit Menschen, die sich an immer weniger erinnern. Sie ist das was bleibt, wenn die Erinnerungen schwinden. Das von Prignitzer Plattsprechern erarbeitete Sprachset bietet einen Grundwortschatz im brandenburgischen Platt und eine CD, auf der man die Aussprache hören kann. Es ist in der Geschäftsstelle des Vereins für Niederdeutsch im Land Brandenburg in der Charlottenstraße 31 in 14467 Potsdam kostenfrei erhältlich. Ebenso das vom Bundesraat för Nedderdütsch erstellte Erinnerungsbuch mit Bildern und Gesprächsanregungen im niedersächsischen Platt.

 

 

VERANSTALTUNGEN
Do., 13. Juni., 10:00 Uhr
4.Greifswalder "Festval up Platt"
 
Fr., 14. Juni., 10:00 Uhr
4.Greifswalder "Festval up Platt"
 
Sa., 22. Juni., 15:00 Uhr
Romantische Nacht mit plattdeutscher Lesung
 
Mo., 22. Juli., 07:00 Uhr
Erste Plattferien im Schullandheim Schweinrich
 
PLATT IN UNS KIRCH
16. Juni., 07:00 Uhr
Plattdüütsch in Warnemünde
 
21. Juli., 09:00 Uhr
Plattüütsch Predigt in Röddelin
 
21. Juli., 10:30 Uhr
Plattdüütsch Predigt in Storkow