Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Das Brandenburger Platt soll leben!

Dafür setzt sich unser Verein für Niederdeutsch im Land Brandenburg ein. Die Regionalsprache wird in Prignitz und Uckermark, dem Oder- und Havelland und auch im Fläming gesprochen. Hier ist Platt die erste Fremdsprache. Genauso muss es gefördert werden, soll Plattdeutsch eine Zukunft in Brandenburg haben: In der Kita, im Schulunterricht und in Kursen für Erwachsene!

 

Aktuell

LAGA-Klönbank und Quiz

Premiere am 29.Mai 2019 auf der Landesgartenschau in Wittstock: Uns Klönbank! Ob sie so oder anders aussieht ist noch ein Geheimnis, aber wer am letzten Mai-Mittwoch um 15 Uhr darauf sitzen wird steht fest: die Linken Bundestagsabgeordnete Dr. Kirsten Tackmann und Heidi Schäfer, die die Stimme der Brandenburger Plattfreunde im Bundesraat för Nedderdüütsch ist.

Weiterlesen ...

Trüchdenken-Besinnen-Vertellen mit dem Erinnerungsbuch

Foto: Astrid Flügge

Zurückdenken, erinnern, erzählen -Das gelingt im Alter mitunter nicht mehr so gut. Demenz ein Thema in unserer Gesellschaft, dem auch mit Plattdeutsch begegnet werden kann. Die Muddersproak/Muttersprache ist für viele Norddeutsche, die Sprache, die Menschen mit Gedächtnisverlusten am längsten bleibt. Platt kann eine wichtige Erinnerungsbrücke sein, die Vertrauen schafft,Wertschätzung und Verständnis zeigt. Mit vielen Erfahrungen waren am 3.Mai im Wittstocker Rathaus Altenpfleger, Ausbilder und Politiker zur Tagung "Platt in de Pleeg "aus Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg/Vorpommern, Sachsen/Anhalt, Sachsen und natürlich Märker in die Dossestadt gereist.

Weiterlesen ...

Wittstocker Maitagung:Platt in de Pleeg

Vor 2 Jahren haben unsere Wittstocker Plattfreunde das Sprachset "PLatt helpt-Platt is cool" für Mediziner und Pflegende erarbeitet. Ähnliche Helfer sind auch in den anderen Plattländern entstanden. Grund genug, Erfahrungen auszutauschen, wie die Muttersprache in der Pflege helfen kann. Das soll am 3. Mai 2019 zwischen 11 und 16 Uhr im Wittstoker Rathaus passieren.
Der Bundesraat för Nedderdüütsch und der Verein für Niederdeutsch im Land Brandenburg e.V. laden zu der Tagung "Plattdüütsch in de Pleeg" nach Wittstock ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen, die in Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern tätig sind, die in Ausbildungseinrichtungen für Pflegeberufe arbeiten sowie an weitere Interessierte.

 

Weiterlesen ...

VERANSTALTUNGEN

Di., 21. Mai., 18:00 Uhr
Platt in Wittstock
 
Mi., 29. Mai., 15:00 Uhr
1.LAGA-Klönbank in Wittstock
 
Mo., 3. Jun., 14:00 Uhr
Is nu de Sommer doa?
 
Di., 4. Jun., 14:00 Uhr
Platt in Ploigts Gasthof
 

PLATT IN UNS KIRCH

26. Mai., 15:00 Uhr
Platt in uns Kirch in Sewekow