Platt in Brandenburg

Wo man in Brannborch Plattdüütsch snackt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Orffsches Krippenspiel up Platt

…..di givt dat in Rostock an’ne St.Johanniskirch. Dat is alle twee Joahr dat Grötste för de Kantorei vun de Kirch. Siet 1969 singen un spälen Kinner un junge Lüü die Wiehnachtsjeschicht vun Carl Orff un Gunhild Keetmann.

Een kommodig Adventsnomirrag

Einen vergnüglichen Adventsnachmittag bescherte der mecklenburgische Barde Wolfgang Rieck den Gästen des Potsdamer Museumshauses im Güldenen Arm. Mit seinen Liedern up platt, verwandelte er das Kaminzimmer des Barockhauses mal in eine Schiffskoje, mal in eine Tanzdiele. Verschmitzt die Moritat vom Wunnerdoktor,kraftvoll die Seemannsgeschichten und voller Wärme seine Verse über die Tanzende Alte , eine Skulptur des Güstrower Bildhauers Ernst Barlach:
Un sei danzt, un sei dreiht un sei hoegt sick dortau,
schmitt de Been in de Runn´ pedd´ de Ierd mit de Schauh.
Un sei danzt, un sei dreiht
  un sei lacht in de Welt .
h
öllt ehr Röck in de Hööcht,  ´s blots Freud´, wat hüt tellt
!

VERANSTALTUNGEN

Di., 21. Mai., 18:00 Uhr
Platt in Wittstock
 
Mi., 29. Mai., 15:00 Uhr
1.LAGA-Klönbank in Wittstock
 
Mo., 3. Jun., 14:00 Uhr
Is nu de Sommer doa?
 
Di., 4. Jun., 14:00 Uhr
Platt in Ploigts Gasthof
 

PLATT IN UNS KIRCH

26. Mai., 15:00 Uhr
Platt in uns Kirch in Sewekow